Detailprogramm

7 Tage Natur und Kultur

  • Klausenburg und Saline Turda
  • Wanderung zu einer traditionellen Bäuerin
  • 2-tägiger Ausflug in den Călimani-Nationalpark
  • 2-tägiger Ausflug Moldauklöster Voroneţ und Moldoviţa
  • Fahrt mit der Moldoviţa-Dampfeisenbahn
  • Bistritz und Rückkehr nach Klausenburg

Preis: 7 Tage € 1050,- im Doppelzimmer


Tag 1 - Klausenburg und Salina Turda

Individuelle Anreise nach Klausenburg. 1-stündiger Rundgang durch die historische Altstadt mit einer deutschsprachigen Führung. Anschließend Fahrt etwa 40 Minuten zur Saline Turda, Mittagessen im Restaurant Sarea-n Bucate. Führung durch die Saline, Dauer etwa 2 Stunden. Fahrt mit dem Minibus nach Piatra Făntănele (ca. 3 Stunden) durch die abwechslungsreiche Landschaft Siebenbürgens. Einchecken und Willkommensgetränk in der familiären Pension Pasul Tihuţa, optional kurzer Spaziergang zum hauseigenen Teich. Abendessen und Übernachtung in der Pension.


Tag 2 - Wanderung zu einer traditionellen Bäuerin

Wir beginnen den Tag mit dem reichhaltigen Frühstücksbuffet in der Pension Pasul Tihuţa. Mit einem lokalen Führer wandern wir vom Haus weg durch die Almen und Weiler der Umgebung. Am Weg besuchen wir eine alteingesessene Bäuerin, die uns ein traditionelles Mittagessen aus ihren eigenen Produkten anbietet, wie zum Beispiel Polenta, Speck, eingelegtes Gemüse, Schafkäse, selbtgebackenes Brot und Kuchen.

Die Wanderung dauert inklusive Mittagessen etwa 4 Stunden. Wir kehren in die Pension zurück. Wer noch Lust auf mehr Abenteuer hat, besucht das Hotel Dracula, das etwa in 10 Gehminuten erreichbar ist. Zurück in der Pension erholen wir uns auf der Sonnenterasse, am kleinen Pool oder am Badeteich.

Abendessen und Übernachtung in der Pension.


Tag 3 - Ausflug in den Călimani-Nationalpark

Nach dem vielfältigen Frühstücksbuffet wandern wir um 10.00 Uhr direkt in den Nationalpark oder fahren mit dem Auto einen Teil der Strecke, je nach Wunsch der Gruppe. Wir nehmen ein reichhaltiges Lunchpaket mit, sauberes Quellwasser gibt es auf Schitt und Tritt im Nationalpark. Wir wandern durch endlose Wälder und unberührte Natur und genießen die Ruhe und die möglichen Begegnungen mit den Schäfern und ihren Schafherden. Das Mittagessen nehmen wir auf einer Lichtung ein.

Wir bereiten unser Abendessen am Feuer zu und übernachten entweder im Zelt, in einer Schäferhütte oder unter freiem Himmel.


Tag 4 - 2. Tag im Călimani-Nationalpark

Nach dem Frühstück am Lagerfeuer wandern wir weiter durch den Nationalpark  Je nach Jahreszeit sammeln wir aromatisch-wilde Brombeeren, Erdbeeren oder Heidelbeeren. Wir essen ein einfaches Mittagessen bei den Schäfern. Durch die weiten Almen mache wir uns wieder auf den Heimweg.

Zurück in der Pension wagen wir einen Sprung in den hauseigenen Badeteich oder Pool und machen einen Besuch in der Dorfkneipe..

Abendessen und Übernachtung in der Pension.


Tag 5 - Moldauklöster Voroneţ und Moldoviţa

Wir beginnen den Tag gemütlich mit dem reichhaltigen Frühstücksbuffet und fahren anschließend mit dem Auto durch die bergige Landschaft in die Bukowina. Unsere Ziele sind die UNESCO-Kulturerbe-Klöster Voroneţ und Moldoviţa. Hier erleben wir eine deutschsprachige Führung durch eine Mutter Oberin im Kloster Moldovita, besuchen die bunt bemalten Klosterbauten und Kirchen und Friedhöfe. Wir nehmen unser Mittagessen in einem typischen Moldauer Gasthaus ein.

Abendessen und Übernachtung in einer Pension in Moldova.


Tag 6 - Fahrt mit der Moldoviţa-Dampfeisenbahn

Nach dem opulenten Frühstück in der Pension fahren wir zur Einstiegsstelle der Moldoviţa-Dampeisenbahn. Um 10.00 Uhr beginnt die 2,5-stündige Fahrt mit dieser romantischen Schmalspur-Eisenbahn durch die wunderschöne Berglandschaft. Im Anschluss essen wir einen regionalen Snack und fahren dann retour zu unserer Pension Pasul Tihuţa. Auf der Rückfahrt trinken wir im Kurort Vatra Dornei einen Kaffee, Tee oder regionalen Schnaps.

Abendessen und Übernachtung in der Pension.


Tag 7 - Rückkehr nach Klausenburg

Nach dem Frühstück fahren wir Sie wieder nach Klausenburg. Am Weg bleiben wir in der Sachsenstadt Bistritz stehen und machen einen Stadtrundgang durch die mittelalterliche  Innenstadt, die geprägt ist von ihrer multikulturellen Geschichte. Ein schmackhaftes Mittagessen essen wir in einem Innenstadtlokal. In Klausenburg bringen wir Sie zu einem Ort ihrer Wahl. 


Leistungen

Alle Preise sind inklusive

  • Alle Übernachtungen im Reisezeitraum im Doppelzimmer (je nach Angebot in Klausenburg, Pasul Tihuţa oder bei Moldauklöstern)
  • 3 Mahlzeiten pro Tag mit jeweils einem Getränk (Frühstück, Mittagessen, Abendessen)
  • Alle Ausflüge und alle Eintrittsgebühren
  • Transfer vom/zum Flughafen bzw. Bahnhof Klausenburg.
  • Reiseleitung ab/bis Klausenburg durch Costi Bugnaru in Englischer Sprache.
  • Deutsche Führungen in Bistritz, Moldovita und Klausenburg auf Anfrage möglich.

 Gruppengröße

 Kleine Gruppe ab 4 bis max. 10 Personen